Die Arbeit geht weiter

Zum Glück ist das Wetter immer gut und die Pferde können jeden Tag auf die Weide

Heute war der Schmied da und unsere Fohlen waren beim Hufe schneiden etwas aufgeregt. Aber nachher hat alles geklappt.
Rinaldo ist wieder richtig hübsch geputzt worden, hoffentlich wird ihm ohne das Winterfell nicht kalt 😉

Jetzt ist auch die Zeit, in der die Weiden bearbeitet werden müssen. Es wird Gras nachgesät und wir hoffen, dass es in Zukunft etwas Regen gibt, damit die Saat auch in den Boden eindringt. Ansonsten freuen sich die Vögel.
Etwas komisch ist es aber schon, wenn man bedenkt, dass eigentlich um diese Zeit das Haus voller Ferienkinder  und in der Halle von morgens bis abends in Betrieb sein sollte. Soetwas haben wir in den fast 40 Jahren, die wir in Reiterhof betreiben, noch nicht gehabt. Aber damit stehen wir ja nicht alleine da.
Wir bleiben jetzt Zuhause , hoffen darauf, dass alle gesund bleiben und wir freuen uns, wenn wir wieder Gäste begrüßen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.